addictive One

SEO Agentur Paderborn - Suchmaschinenoptimierung

Auch mal ganz oben in den Google-Suchanfragen zu landen, ist berechtigterweise der Traum von vielen Unternehmen. Wir unterstützen Sie dabei, damit es nicht nur bei einem Traum bleibt!

Eine Auswahl an Unternehmen die uns auf ganzer Linie vertrauen

SEO erklärt

Was versteht man unter SEO?

Der Zweck von SEO
Wenn Sie im Internet sichtbar werden wollen, um eventuelle Neukunden einfacher und schneller auf Ihre Artikel oder Dienstleistungen aufmerksam zu machen und Sie somit Ihren Gewinn deutlich erhöhen möchten, ist SEO für Sie ein entscheidender Begriff.

Definition: „SEO“
SEO ist ein Akronym und steht für „Search Engine Optimization“. Übersetzt auf Deutsch, heißt das so viel wie Suchmaschinenoptimierung. Durch ebendiese, wird dem suchenden Nutzer im Netz ein Weg errichtet, der ihn je nach seiner Suchanfrage (im Idealfall) genau dorthin führt, wo er hinmöchte.

Ein viel besprochenes Thema
Über Suchmaschinenoptimierung wird in der letzten Zeit immer mehr gesprochen und philosophiert. Viele Website-Betreiber versuchen die Vorgänge von den Suchmaschinen zu durchblicken und gelangen trotzdem nicht hinter den Vorhang von Google, Bing und Co. Es bleibt also dennoch die Frage:

Unterstützung sichern 
SEO erklärt

Welche Absicht steckt hinter SEO?

Die Absicht von SEO
Wie nun schon angeklungen ist, bietet Ihnen die Suchmaschinenoptimierung die Möglichkeit, den Weg des Suchenden so zu „manipulieren“, dass er möglichst schnell und einfach IHRE Produkte oder Dienstleistungen findet, wenn er nach ebenihren Kategorien sucht.

Benefits gegenüber Ihrer Konkurrenz sichern
SEO bietet Ihnen aber auch die Option, sich gegenüber der Konkurrenz Vorteile zu verschaffen und so dafür zu sorgen, dass mögliche Neukunden Ihre Internetseite einfacher finden, als die Seiten von ebendiesen Konkurrenten. Das verschafft Ihnen einen enormen Wettbewerbsvorteil. Wir als „Addictive One“ sind davon überzeugt, dass SEO gerade auch in Zukunft immer noch einen wichtigen Part im Onlinemarketing einnehmen wird und führen Sie in diesem Bereich deshalb gerne hinter den blickdichten Vorhang der Suchmaschinen.

Termin vereinbaren 
SEO erklärt

Warum SEO auch für Sie wichtig ist

Über die Nutzung von Suchmaschinen
Jedem, der sich ein wenig mit dem Thema der Suchmaschinen auseinandergesetzt hat, wird klar sein, dass der Großteil der digitalen Nutzer über Suchmaschinen wie Google oder Bing auf die entsprechenden Webseiten weitergeleitet wird. Denn neun von zehn Suchenden nutzen genau solche Internetsuchdienste, um im Internet an Informationen oder Produkte zu gelangen und suchen eben nicht gezielt Websites auf, die sie schon vorher konkret im Kopf hatten.

Das Privileg der ersten drei Anzeigeplätze
Auffällig ist dabei, dass die drei ersten Ergebnisse im Suchmaschinenranking enorm viel häufiger angeklickt werden, als die Ergebnisse, die unter diesen obersten drei Ergebnissen liegen. Neue Studien beweisen sogar, dass die Augenbewegungen der User sich in den ersten Millisekunden auf genau diese ersten drei Plätze fokussieren und diese Websites dann auch überdurchschnittlich oft besucht werden.

Wir sorgen dafür, dass Sie nach oben kommen!
Es braucht keine Marketingausbildung, um daraus schließen zu können, dass die Website Ihres Unternehmens möglichst weit oben im Ranking der Suchmaschinen auftauchen sollte. Denn je höher Ihre Position im Ranking, desto wahrscheinlicher ist eine Conversion. Wir als Unternehmen sorgen dafür, dass Sie nach oben kommen!

Angebot einholen 
SEO erklärt

Wie läuft eine Google-Suche ab?

Nachdem Sie nun wissen, warum SEO auch für Ihre Website unerlässlich ist, sollten wir nun betrachten, wie eine Google-Suche überhaupt abläuft.

Was versteht man unter einem Crawler?
Das wahrscheinlich entscheidendste Instrument für die Suchmaschinen ist ein Crawler (wird auch als Spider bezeichnet), der die Internetseiten durchsucht und den darauf integrierten Links so folgt, wie es ein „normaler Besucher“ auch tun würde. Er analysiert also alle Seiten und sendet dann Infos an den Google-Server, um zu kategorisieren, was sich hinter diesen Internetseiten versteckt.

Wie funktioniert ein Crawler?
Mithilfe von Headings, Titeln oder Keywords, verschafft sich der Crawler einen Überblick über das Gesamtbild der Seite und ordnet diese dann dementsprechend ein. Der Content wird dann im Nachgang auf seine Bedeutsamkeit überprüft und es erfolgt eine Indexierung der Seite. Google legt dann also fest, welche Website für welche Suchanfrage als geeignet angesehen werden kann und spielt diese dann weit oben im Ranking aus. Und genau hier steigt dann wieder SEO ins Spiel ein…

Unterstützung sichern  
SEO erklärt

Warum gerade Google so eine große Rolle spielt

Warum gerade Google?
Es gibt eine große Anzahl an Suchmaschinen und vielleicht stellen Sie sich nun die Frage: Warum sollte ich Suchmaschinenoptimierung auf Google betreiben und mich nicht stattdessen auf z.B. Bing oder Yahoo! fokussieren?

Die Größe von Google
Die Antwort liegt auf der Hand: Keine Suchmaschine hat auch nur ansatzweise einen so großen Marktanteil wie Google. Im Januar 2022 lag dieser (global und in Bezug auf mobile Endgeräte) z.B. bei ungefähr 88 %. Die Suchmaschine auf dem zweiten Rang war Baidu, mit ca. 10 %, wonach sich auf dem dritten Rang Bing, mit unter 1 % eingeordnet hat. Es ist also verständlich, warum an Google kein Weg vorbeiführt. Wenn man Suchmaschinenoptimierung betreiben möchte, sollte man sich besonders mit dem mit Abstand größten Player auseinandersetzen und das ist nun mal Google!

Welche Optimierungsmöglichkeiten gibt es im Bereich SEO?
Doch welche Anpassungs- und Optimierungsmöglichkeiten stehen Ihnen in diesem Bereich zur Verfügung? Das betrachten wir im nächsten Abschnitt und schauen dabei, wie auch Sie Ihre Website auf ein höheres Niveau bringen können.

Termin vereinbaren  
SEO erklärt

Onpage- und Offpage- Optimierung

Onpage-Optimierung
Im Grunde existieren zwei Arten, um Suchmaschinenoptimierung zu betreiben. Unterteilt wird nämlich in Onpage- und Offpage-Optimierung. Unter Onpage-Optimierung wird jede Art der Optimierung gefasst, die wirklich auf oder an der Internetseite getätigt wird. Gemeint ist damit, dass z.B. die Ladezeiten verkürzt werden, angemessene Keywords auf der Seite benutzt werden oder die Contentqualität der Seite stimmt. Aber auch das Einbauen von Regionalbezügen lässt sich dem Bereich der Onpage-Optimierung zuordnen.

Offpage-Optimierung
Offpage-Optimierungen dagegen sind Anpassungen, die abseits von der eigenen Website getätigt werden. Diese sind deshalb auch viel schlechter zu beeinflussen. Doch es ist nicht unmöglich: Z.B. durch ein ausgeklügeltes, externes Linkbuilding. Wenn Ihre Internetseite oft auf anderen Websites verlinkt wird, wirkt sich das sehr erfreulich im Sinne der Offpage-Optimierung aus und steigert Ihre Position im Ranking. Eine gute Verlinkungsstruktur vermittelt Google nämlich, dass Ihre Seite zu empfehlen ist und bildet somit das Hauptziel der Offpage-Optimierung.

Kurz zusammengefasst ist das Ziel hier, möglichst viel „Verkehr“ für Ihre Seite zu erschaffen und dadurch eine höhere Sichtbarkeit im Netz zu erreichen.

Kontakt aufnehmen  

5/5 Sterne

SEO-Stellschrauben

Welche SEO-Stellschrauben gibt es?

SEO-Stellschrauben

URL-Adresse beachten

Schlechte URLs
Unverständliche Zeichen, Zahlen oder mysteriöse Sonderzeichen haben wir zwar alle schon einmal in einer URL gesehen. Jedoch sind diese im Sinne der Suchmaschinenoptimierung ziemlich hinderlich.

Gute URLs
Ganz und gar nicht hinderlich sind dagegen klare URLs, anhand derer man gleich weiß, worum es auf dieser Seite gehen wird. Dies verweist nämlich auf eine gute Struktur der Seite und bietet dem Nutzer prompt eine leichte Übersicht darüber, wo auf Seite er sich gerade aufhält. Nebulöse URLs dagegen verwirren stark und machen das Wiederfinden einer Website enorm schwierig. Wenn die URL sich dagegen an den auf der Seite dargestellten Inhalten orientiert, kann diese Seite bei Bedarf auch leichter wieder aufgesucht werden.

Canonical-URLs
„Canonical-URLs“ sind in diesem Zusammenhang auch sehr wichtig. Denn Google bestraft „Duplicate Content“ sehr hart. Durch kanonische URLs können Sie aber dafür sorgen, dass Suchmaschinen nicht davon verwirrt sind, wenn verschiedene URLs auf dieselben Inhalte verweisen. Das ist insbesondere bei Online-Shops vorteilhaft, da so der Suchmaschine gesagt werden kann, welche Seite die Hauptinformationsquelle ist und welche anderen Seiten als nebengeordnet angesehen werden können.(Siehe auch: Onlineshop Entwicklung). Das führt nämlich dazu, dass Google die Inhalte nicht einfach als doppelt vermerkt, sondern die inhaltlichen Bezüge der einzelnen Seiten nachvollziehen kann.

Auch dabei sind wir, von Addictive One, gerne für Sie da!

Unterstützung sichern  
SEO-Stellschrauben

Kurze Ladezeiten

Das Problem mit langsamen Internetseiten
Auch Sie werden es wahrscheinlich schon einmal erlebt haben: Sie haben eine Website besucht und mussten dabei trotz LTE oder einer guten WLAN-Verbindung viel zu lange auf das Laden der Seite warten. Durch solche Ladezeiten werden die User dazu gedrängt, die Website schnell wieder zu schließen und eher auf eine andere Seite zu gehen und zu hoffen, dass auf dieser die Ladezeiten kürzer sind.

Page-Speed-Optimization
Dieser Mechanismus ist derweil auch Google aufgefallen und der Punkt „Page-Speed-Optimization“ wurde für SEO in den letzten Jahren immer wichtiger. Denn zu lange ladende Seiten werden als Negativ-Punkt erfasst und die Seite wird im Ranking der Suchmaschine nach unten korrigiert. Darum sind zu überfrachtete und völlig überlastete Seiten eher hinderlich, zumal die meisten Internetnutzer einen ausgesprochenen Page-Speed von anderen Seiten gewohnt sind. Als Faustformel kann sich gemerkt werden, dass die Ladezeit der Seite, die Dauer von 3 Sekunde nicht überschreiten sollte.

Wir helfen Ihnen
Wir wollen Sie dabei unterstützen, sich auch in diesem Punkt weiterzuentwickeln und durch den Speed Ihrer Seite, mit einer rastlosen Gesellschaft mitzuhalten.

Termin vereinbaren  
SEO-Stellschrauben

Keywords

Eine Möglichkeit, um die Websites zu indexieren
Google verfolgt die Absicht, sich auf Basis der Texte auf Ihrer Website ein Überblick über ebendiese zu erarbeiten, um die Seite so indexieren zu können. Dabei gilt der Grundsatz, dass Google das besser schafft, wenn ihm möglichst viele Infos in Form von Texten auf der Seite zur Verfügung stehen.

Doch nicht nur bloßer Text
Dabei sollte das Ziel aber nicht sein, möglichst viel Text auf Ihre Internetseite zu kopieren. Keywords sind in diesem Zusammenhang sehr wichtig! Denn je bedeutsamer und wichtiger diese sind, desto besser stehen Sie am Ende im Ranking da. Suchmaschinen ordnen die Bedeutsamkeit der Keywords dadurch ein, wonach User konkret suchen und in welcher Häufigkeit sie nach genau diesen Wörtern suchen. Einen noch höheren Stellenwert haben diese Keywords z.B. in Überschriften oder Seitentiteln.

Die Keyword-Recherche
Es wurde nun also schon deutlich, dass ein bloßes Schreiben von Texten nicht ausreicht, sondern dass eine konkrete und präzise Keyword-Recherche von Nöten ist, bei der es sich lohnt, Zeit und Aufwand zu investieren.

Logtrail-Keywords
Eine wichtige Zweiteilung in dieser Kategorie sind die Longtrail- und die Shorttrail-Keywords. Longtrail-Keywords sind Suchbegriffe, die aus mindestens drei oder mehr Wörtern bestehen. Da diese also aus längeren Phrasen oder mehreren Wörtern bestehen, werden sie auch nicht so oft gesucht und werden deshalb von Website-Betreibern häufig komplett vergessen. Doch das ist ein großer Fehler. Denn die verschiedenen Keywords haben verschiedene Conversionraten. Long Trails sind oft sehr präzise Suchanfragen, die zwar nicht so häufig gesucht werden, die dann aber auf Suchende zurückzuführen sind, die auch wirklich an einem Kauf interessiert sind, da sie bereits sehr präzise suchen.

Shorttrail-Keywords
Unter Shortrail-Keywords versteht man dagegen Suchanfragen, die aus ein oder zwei Wörtern bestehen. Diese Short Trails sorgen insbesondere für den Traffic auf Ihrer Website, da sie ein hohes Suchvolumen aufweisen. Sie sind nicht so genau wie die Long Trails, können aber für höhere Klickzahlen und somit auch für mehr potentielle Kunden auf Ihrer Website sorgen. Beide Varianten sind also notwendig.

Vorsicht vor dem „Keyword-Stuffing“
Mit all diesem Wissen könnte man zu dem Fazit kommen, die Website einfach mit relevanten Keywords „vollzustopfen“, um oben im Ranking zu landen. Dieses „Stuffing“ hat Google jedoch schon längst herausgefunden und eine Überladung mit Keywords wirkt sich sogar eher ins Gegenteil aus. Deshalb sind wir für Sie da und unterstützen Sie dabei, relevante Keywords in einer angemessenen Häufigkeit auf Ihrer Internetseite einzubauen und so effektives SEO auf Ihrer Website zu betreiben.

Unterstützung sichern  
SEO-Stellschrauben

Regionalbezüge einbauen

Wann sind Regionalbezüge sinnvoll?
Sollte Ihre Seite auch auf Dienstleistungen oder Produkte verweisen, die in einer Filiale verkauft werden können, sind Regionalbezüge auf Ihrer Seite stark zu empfehlen. Denn insbesondere, wenn Kunden etwas in ihrer Nähe finden möchten, hat Ihre Seite dann einen erheblichen Wettbewerbsvorteil, wenn Sie von ebendiesen Kunden gefunden wird, die auch in wirklicher Kaufentfernung lokalisiert sind.

Local SEO
Da dieser Punkt auch Google bewusst ist, wir dem Suchmaschinennutzer tendenziell eher ein lokales Angebot nahegelegt, weil diese vom User oft eher als nützlich angesehen werden. Dieses sogenannte „Local SEO“ kann Ihre Firma darum dabei unterstützen, sich insbesondere gegen Ihre regionale Konkurrenz zu beweisen.

Tricks bei den Regionalbezügen
Verwenden Sie darum Keywords, die Bezüge zu Ihrem Ort oder Ihrer Region aufweisen. Diese werden dann von den Crawlern der Suchmaschinen erkannt und Ihre Seite wird gerade den Personen vorgeschlagen, die sich tatsächlich in Ihrer Umgebung befinden und an einem Kauf vor Ort interessiert sein könnten.

Kontaktieren Sie uns
SEO-Stellschrauben

Linkbuilding ausbauen

Was bedeutet Linkbuilding?
Unter Linkbuilding versteht man, dass auf einer Internetseite Verlinkungen existieren, die einerseits auf Ihre eigene oder andererseits auf eine fremde Website verweisen können. Knackpunkt bei diesen Verlinkungen ist immer, dass diese nützlich, geeignet und vor allem adäquat sind.

Welchen Benefit bietet Linkbuilding?
Die Steigerung im Suchmaschinenranking kann dann dadurch erklärt werden, dass Google oder andere Suchmaschinen durch diese Verweise besser „verstehen“ können, welche Inhalte auf dieser Website behandelt werden. Umso wichtiger ist es darum, Verlinkungen zu seriösen und etablierten Websites zu integrieren (sogenannte Backlinks). Denn durch die Bezugnahme auf diese erfolgreichen Websites, kann auch das Ansehen Ihrer Seite nach oben verschoben werden.

Internes Linkbuilding
Dennoch ist auch das Linkbuilding innerhalb der eigenen Website nicht zu unterschätzen. Durch die Verlinkungen intern, auf der eignen Seite, wird Google nämlich eine Seitenstruktur beschrieben, die es dem Nutzer möglich macht, sich einfacher und schneller auf der Website zurechtzufinden und auf dieser zu hantieren.

Nicht übertreiben
Trotzdem gilt auch in diesem Bereich des SEO enorme Vorsicht! Wer lediglich blind, möglichst viele Verlinkungen einbaut, die eigentlich gar nicht geeignet sind, wird, von dem inzwischen sehr ausgeklügelten Algorithmus aussortiert und heruntergestuft.

Linkqualität
Wenn die Links vom Besucher aber als wirkliche Empfehlung anerkannt werden und ein Klick auf ebendiesen Link stattfindet, wirkt sich dies positiv auf den Status Ihrer Seite in einer Suchmaschine aus. Also auch hier beachten: Präzise und bedacht nutzen, die Qualität der Links hinterfragen und so auch in diesem Bereich eine Optimierung erreichen! Außerdem ist es sinnig, immer wieder zu schauen, ob die Verlinkungen, die auf der Seite integriert wurden, immer noch angemessen sind. Unnötige oder sogar hinderliche Links sollten dann natürlich so schnell wie möglich rausgenommen werden.

Termin vereinbaren  
Logo addictive One mit Background
Lokal in Paderborn

Local SEO Agentur in Paderborn

Wir wollen Sie sprechen
Passend zum vorletzten Thema, wollen auch wir, als Unternehmen, nun noch einmal darauf aufmerksam machen, dass auch wir lokal wiederzufinden sind und uns sehr über persönlichen Kontakt mit Ihnen freuen würden. Unsere Agentur befindet sich ganz in der Nähe des Paderborner Hauptbahnhofes und ist somit leicht zu finden. Möchten Sie uns einmal persönlich kennenlernen? Dann kommen Sie uns gerne besuchen! Gemeinsam sorgen wir dann dafür, dass Sie bei Google oben mitmischen und das ganz ohne riesiges Werbebudget. Wir freuen uns schon darauf, Sie in der Bahnhofstraße 72, 33102 Paderborn begrüßen zu dürfen und mit Ihnen über SEO zu sprechen!

Wir helfen!
Wir wollen Sie dabei unterstützen, die große Anzahl an Optionen der SEO so zu nutzen, dass an den richtigen Stellschrauben gedreht wird und endlich Ergebnisse sichtbar werden. Sichern Sie sich jetzt Ihre individuelle Roadmap!

Kontaktieren Sie uns
Testimonials

Dafür lieben unsere Kunden uns!

Wunderbare Zusammenarbeit!

Daniel hat uns beim Aufbau unseres Shopsystems begleitet -Wir sind von WooCommerce auf Shopware gewechselt - und wir haben uns über den ganzen Prozess top beraten gefühlt.
Der Shop ist perfekt geworden!

Monja Kleine
Leiterin der Marketingabteilung

Daniel ist super was die Umsetzung von SEA-Kampagnen angeht

Die Kommunikation läuft super einfach und unkompliziert ab. Auf Anregungen wird super schnell reagiert und Maßnahmen entsprechend umgesetzt. insgesamt eine super Zusammenarbeit!

Julian Hauner
Online Marketing
Rückruf vereinbaren

Kontaktieren Sie uns!

Eine Zusammenarbeit kann so schön sein, wenn man sich riechen kann. Setzen wir uns zusammen und testen es aus.
Wir freuen uns auf Sie!

Ihre Nachricht wurde abgeschickt.
Wir werden uns innerhalb von 24-48 Stunden bei Ihnen melden.
Huch! Etwas ist schief gelaufen.