addictive One

TikTok Ads Agentur

Neue Wege gehen, innovativ sein und mit uns in den aufsteigenden Markt der TikTok Ads einsteigen!

Eine Auswahl an Unternehmen die uns auf ganzer Linie vertrauen

Über TikTok

Was ist TikTok überhaupt?

Die Gründung und Entwicklung der App

Das soziale Medium aus China
Egal ob Instagram, Facebook (Siehe auch: Facebook / Instagram Ads)oder auch Twitter: Die meisten Social-Medias stammen aus den USA, wurden dort entwickelt und haben dort auch bis heute noch ihren Hauptsitz. Anderes sieht es mit dem noch recht jungen, jedoch überaus erfolgreichen Social-Media Plattform aus China aus: TikTok.

Von musical.ly zu TikTok
Dieses wurde erst 2016 von Zhang Yiming gegründet. Damals war es noch unter dem Namen „musical.ly“ bekannt und wurde im Jahre 2018 dann in TikTok umbenannt. Die App, unter dem Namen wir sie heute alle kennen, existiert so also seit gerade einmal vier Jahren.

TikToks Nutzerdaten
Umso beindruckender sind die Nutzungsdaten und die Nutzerzahl, die sich TikTok über diesen kurzen Zeitraum auf der ganzen Welt aufbauen konnte. Im September 2021 kommunizierte das Unternehmen offiziell, dass es zu dem Zeitpunkt rund 1000 Millionen aktive Nutzer auf TikTok verzeichnen konnten. Wenn man sich die Entwicklung und das schnelle Wachstum der App anschaut, dann ist die ausgesprochene Prognose, im Jahre 2022 noch auf 1500 Millionen Nutzer anzusteigen, durchaus realistisch und scheint erreichbar. Das Besondere an dieser Social-Media Plattform ist außerdem das sehr niedrige durchschnittliche Alter der User. Ungefähr 70% der Nutzer sind jünger als 25 Jahren alt. Zudem sind etwas mehr Frauen als Männer auf diesem sozialen Medium aktiv (ca. 60/40).

Kontakt aufnehmen  
Über TikTok

Die Philosophie der App

Das Geheimnis der App
Nachdem wir uns nun die beeindruckenden Nutzungsdaten der Plattform angeschaut haben, stellt sich die Frage, was ihr Geheimnis ist. Wie kam es zu diesem rasanten Wachstum und was sind die Aspekte, die TikTok von den anderen Social-Media-Unternehmen unterscheidet?

Viele Bereiche angesprochen
Diese Frage ist gar nicht so leicht zu beantworten! Die grundsätzliche Idee der App war es zunächst, dem User und Creator die Möglichkeit zu geben, selbstgedrehte Videos mit Musik untermalen zu können und diese im Anschluss mit anderen Nutzern teilen zu können. Oft kam es deshalb zu Tanzvideos oder zu Videos, in denen Nutzer synchrone Lippenbewegungen zu Liedern aufgenommen haben. Doch diese Zeiten sind längst vorbei und TikTok lässt sich nicht mehr nur auf diese Art Content reduzieren. Auch extrem viele Videos zu anderen Gebieten wie z.B. Comedy oder auch Fashion findet man mittlerweile auf TikTok. Nach und nach fangen wir so also an, die hohen Nutzerzahlen der App nachvollziehen zu können. Denn bei TikTok ist einfach für jeden Geschmack etwas dabei!

Unterstützung sichern 

Kurze Videodauer
Zudem kommt, dass diese Videos meist nicht länger als 10 Sekunden dauern.Der Algorithmus der Plattform ist mittlerweile außerdem so gut entwickelt, dass er sehr schnell und präzise die Interessen des Nutzers erkennen kann und ihm dementsprechende Clips ausspielt. Gepaart mit der kurzen Dauer der Videos und der damit verbundenen niedrigen Anforderung an die Aufmerksamkeit des Nutzers, führt das dazu, dass die Zeit während der Nutzung der App wie im Flug vergeht und die durchschnittliche Nutzungsdauer pro Tag bei ca. 51 Minuten liegt.

Anpassungen der Konkurrenz
Diese eben dargestellte Philosophie der App und ihr damit verbuchter Erfolg, hat sogar dazu geführt, dass auch andere erfolgreiche Social-Media Plattformen wie Instagram (Siehe auch: Facebook / Instagram Ads) oder auch YouTube Anpassungen in ihren Nutzungsmöglichkeiten vorgenommen haben. Bei Instagram wurden z.B. die Instagram Reels ergänzt und bei YouTube gibt es seit einiger Zeit nun auch sogenannte Shorts. TikTok hat demnach ein neues Business und somit auch einen neuen Markt eröffnet, der bis dato noch gar nicht bekannt war. Gerade deshalb lohnt es sich, sich mit dieser innovativen App zu beschäftigen und ein wenig tiefer in die Advertising-Möglichkeiten von TikTok einzutauchen, um sein Potenzial zu verstehen.

Funktionsweise von TikTok

Wie funktionieren Ads auf TikTok?

Wir haben nun gerade gesehen, was TikTok überhaupt ist und was der ursprüngliche Hintergedanke der App war. Doch vermutlich wollen die Wenigsten von Ihnen der nächste TikTok-Influencer werden und erhoffen sich von unserer Website, auf ihr Tipps für eine neue Challenge oder Hashtag-Ideen zu finden. Das ist auch gut so, denn von diesen Trends haben wir keine Ahnung! Sie wollen stattdessen wissen, wie Sie diese App für Ihr Marketing nutzen können und wie TikTok-Werbung funktioniert! Davon haben wir sehr wohl eine Ahnung und genau dabei wollen wir Ihnen helfen! Deshalb gehen wir im Folgenden die Wichtigsten Punkte der Funktionsweise von TikTok Ads durch und erläutern diese.

Termin vereinbaren  
Funktionsweise von TikTok

Welche Anzeigeformate gibt es?

Unterscheidung der Anzeigeformate
Beginnen wollen wir in diesem Zusammenhang mit den Anzeigeformaten, zwischen denen hier im Allgemeinen unterschieden wird. Diese beiden Ad-Typen lauten „Self Service Ads“ und „Special Ads“.

Self Service Ads
Unter Self Service Ads werden insbesondere In-Feed-Ads verstanden, die sich täuschend echt in den aktuellen Feed des Nutzers einfügen und während des Scrollens durch die App erscheinen. Durch einen „Call to Action“ (CTA), also einem Knopf, der mit der Website des Webenden verlinkt ist, bekommt der Nutzer dann die Chance, bei Interesse auf die werbetreibende Website zu gelangen und dort im nächsten Schritt noch mehr Infos über die Produkte und auch eine Kaufmöglichkeit zu erhalten. Diese Art der Self Service Ads lässt sich gut mit den standartmäßigen Werbungen über Facebook oder Instagram vergleichen und auch bei der Einrichtung der Ads gibt es starke Ähnlichkeiten (Siehe auch: Facebook / Instagram Ads). In beiden Fällen kreiert man zunächst eine Kampagne, dann eine Anzeigengruppen und letztendlich dann die Ad. Das dient dazu, möglichst kleinliche Feinjustierungen, z.B. im Bereich der Ad-Zielgruppe, vornehmen zu können und so möglichst hohe Erfolge durch die Ads zu erreichen.  

Special Ads
Neben diesen bereits bekannten Ads-Formaten bietet TikTok aber auch besondere Anzeigeformate an, die es so bei der Konkurrenz von Instagram oder Facebook nicht gibt. TikTok selbst wirbt damit, dass diese Formate deutlich effektiver und Interaktionsstärker seien als andere kostenpflichtige Formatangebote der App. Unterschieden werden diese Special Ads nochmal in zwei Formate: Die „Topview-Ads“ und dem „Brand Takeover“.

Topview-Ads
Die Topview-Ads sind so aufgebaut, dass der Nutzer beim Öffnen der App zunächst Ihre Ad im Vollbildmodus angezeigt bekommt. Nach einigen Sekunden wechselt die Werbeanzeige dann in die normale Feed-Ansicht und der Nutzer hat dann die Möglichkeit, mit Ihrer Werbung zu interagieren, sie zu liken oder über den CTA auf die Website des Werbetreibenden zu gelange. TikTok beschreibt diese Variante als „67% umsatzeffektiver im Vergleich mit anderen kostenpflichtigen TikTok-Angeboten“.

Brand Takeover
Ein wenig anderes ist das Brand Takeover aufgebaut. Aber auch hier erscheint Ihre Werbeanzeige eingangs im Vollbildmodus beim Nutzer, sobald dieser die App öffnet. Der Unterschied liegt dann darin, dass diese Anzeige nur 3-5 Sekunden dauert und im Nachgang nicht in die normale Feed-Ansicht geswitcht wird. Deshalb liegt die Kunst bei dieser Werbeform darin, den Nutzer innerhalb dieser kurzen Zeitspanne von dem Produkt zu überzeugen und dafür zu sorgen, dass er dem Call to Action innerhalb dieser wenigen Sekunden folgt und auf Ihre Website gelangt. Eine gute Werbeidee und eine hohe Content-Qualität sind demnach hier noch entscheidender als ohnehin schon.

Angebot einholen 
Funktionsweise von TikTok

Welche Targetingoptionen sind vorhanden?

Durch bereits kreierte Zielgruppen
Wie bereits bei den Anzeigeformaten, ähneln auch die Targetingmöglichkeiten bei TikTok Ads denen der Facebook Ads. Hierbei gibt es zwei Optionen:Der erste Weg ist es, bereits erstellte und definierte Zielgruppen, die sich dann in dem TikTok-Manager wiederfinden lassen, für seine Kampagnen zu nutzen. Das bereits bekannte Prinzip der Lookalike Audiences steht außerdem auch hier zur Auswahl. Dabei bietet TikTok Ihnen die Chance eine Kundschaft zu adressieren, der Ihrer zuvor definierten Zielgruppe zu einem bestimmten Prozentsatz ähnelt.

Durch neue Zielgruppen
Wenn für Ihre Werbung jedoch keine der bereits vorhandenen Zielgruppen zutreffend ist, können Sie sich selbstverständlich eine neue und eigene Zielgruppe erstellen. Dies ist der zweite Weg und erfolgt anhand von demografischen Angaben, wie z.B. Alter, Wohnort oder auch Sprache, aber auch anhand von Interessen des Nutzers und seinem zuvor getätigten Verhalten in der App. Wenn der User beispielsweise eine hohe Interaktionszahl mit Auto-Videos hat, liegt die Annahme nahe, dass er sich für Autos interessiert und Sie können ihn in Ihrer Zielgruppe adressieren, indem Sie als Interesse „Autos“ festlegen. Diese Targetingoptionen sorgen somit dafür, dass Ihre Werbung auch an die Leute ausgestrahlt wird, für die sie gedacht ist. Gerade in Anzeigeformaten wie dem Brand Takeover ist das von enormer Bedeutung.

Unterstützung sichern  
Funktionsweise von TikTok

Welche Gebotsstrategien gibt es?

Warum Gebotsstrategien?
Leider stellt TikTok Ihnen diesen Werberaum jedoch nicht kostenlos zur Verfügung und deshalb lohnt es sich, einmal über die Bezahl- bzw. Buchungsmöglichkeiten für die Ads bei TikTok zu sprechen, welche am Ende von jedem Monat anfallen.

Der CPC
Die erste und wahrscheinlich auch verbreitetste Gebotsstrategie ist der Cost per Click (CPC). Bei dieser Gebotsstrategie erfolgt die Bezahlung pro Klick, den ein Nutzer auf Ihre Anzeige getätigt hat. TikTok versucht demnach die Auslieferung so zu optimieren, dass eine maximale Anzahl an Klicks für diese Anzeige generiert wird.

Der oCPC
Diese Form ist soweit bekannt, aber TikTok bietet zusätzlich noch den optimized Cost per Click (oCPC) an. Diese Option gibt es in vielen anderen sozialen Netzwerken nicht und deshalb stellt sich hier die Frage, was hinter dieser Gebotsstrategie steckt?! Zunächst muss gesagt sein, dass auch in diesem Fall die Abrechnung pro Klick getätigt wird. Der große Unterschied liegt hier aber darin, dass TikTok durch die Auslieferung nicht die Klicks der Anzeige, sondern die Conversions, welche durch die Anzeige entstehen, maximieren will (Siehe auch: Conversion Rate Optimierung). Hier wird dem Werbenden also eine gute Möglichkeit geboten, um zu unterscheiden, ob es ihm bei der Anzeige um tatsächliche Käufe oder doch eher um die Bekanntheit seiner Marke geht.

Termin vereinbaren  




Der CPM
Zudem existiert auch hier der Cost per Mille (CPM). Dieser bezieht sich auf den Preis, der pro 1000 Impressionen gezahlt werden muss. Als Impression wird jedes Mal gezählt, wenn die Werbeanzeige auf dem Bildschirm des Nutzers auftaucht. Dabei ist es völlig egal, ob dieser Nutzer mit der Anzeige interagiert oder nicht.

Der CPV
Die letzte Option ist der Cost per thousand views (CPV), also die Kosten pro 1000 Aufrufe. Als Aufrufe werden Interaktionen gezählt, die zwischen dem Nutzer und der Werbung getätigt werden. Der Unterschied zum CPM besteht dann beispielsweise darin, dass der Nutzer zunächst auf Play drücken muss, bevor die Werbung ausgestrahlt wird und bevor dies als Aufruf gezählt werden kann.

Mit uns den Überblick behalten!
Auch TikTok bietet also zahlreiche Gebotsstrategien an, die der Werbende sich je nach Gusto aussuchen kann und die ganz verschiedene Vor- und Nachteile mit sich bringen. Gerne beraten wir Sie dabei, die individuell richtige Marketing-Strategie für Sie zu finden und Ihre Performance zu steigern! Die Welt der Zukunft ist nunmal digital und unser Team kann Ihnen dabei helfen, Ihre Marke auf dieser Plattform bekannter zu machen und echte Erfolge zu erfahren.

Vorteile von TikTok

Was sind die Vorteile von TikTok Ads?

Nachdem wir nun gesehen haben wie TikTok Ads funktionieren und welche Einstellungsparameter uns zur Verfügung stehen, stellt sich im Anschluss die Frage, welche Vorteile das Werben über diese Plattform bietet und warum auch Sie das Potenzial dieses sozialen Netzwerkes ausschöpfen sollten.

Kontakt aufnehmen  
Vorteile von TikTok

Unbespielter Markt

Aktiv werden vor einer einsetzenden Übersättigung
Das erste Argument ergibt sich daraus, dass TikTok selbst, wie zu Beginn der Website schon dargestellt, noch ein sehr junges und relativ neues soziales Netzwerk ist. Viele Unternehmen haben die Marketingkraft der App noch nicht erkannt und Sie befinden sich nun in der einzigartigen Position, einen noch recht spärlich bearbeiten aber überaus vielversprechenden und aufsteigenden Markt zu bespielen, bevor dieser völlig übersättigt wird. Schalten Sie jetzt Werbungen auf TikTok und stellen Sie Content online und erfahren Sie ein neues Maß an Performance.

Vorteile gegenüber der Konkurrenz
In den Augen vieler Menschen, und demnach auch Unternehmen, ist TikTok nach wie vor eine Plattform, auf der getanzt und gesungen wird. Dieses Bild ist aber schon längst überholt und TikTok bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihrer Konkurrenz zuvor zu kommen und einen unbespielten Markt in Angriff zu nehmen, der völlig neue Marketingperspektiven ermöglicht. Anders als bei Google (Siehe auch: Google Ads) oder Facebook können Sie das erste Unternehmen Ihrer Art sein, dass auf TikTok Werbung schaltet und so der größte Fisch im Becken werden, ohne dass andere Unternehmen Ihnen das Futter wegschnappen. Erstellen Sie sich einen Account, werden Sie unser Partner und lassen Sie uns loslegen!

Unterstützung sichern  
Vorteile von TikTok

Kostengünstig

Vorteile einer Nische
Auch dieses zweite Argument funktioniert nur so lange, bis TikTok Ads keine Nische mehr, sondern ein probates und anerkanntes Werbemittel wie Facebook oder Instagram sind.

Viele Kunden für wenig Geld
Noch ist es nämlich so, dass die Kosten für eine Werbeanzeige extrem niedrig sind, obwohl die Nutzerzahlen der App extrem hoch sind. Das ist eine unschlagbare Kombination, denn sie bietet Ihnen die Möglichkeit, sehr viele Menschen für sehr wenig Geld zu erreichen. Diese Mischung ist äußerst selten! Das Kosten-Leistungs-Verhältnis ist demnach sehr hoch und Sie können dafür sorgen, dass Ihre Produkte von vielen Menschen gesehen werden.

Angebot einholen  
Vorteile von TikTok

Möglichkeiten für alle Marketingziele

Die unterschiedlichen Marketingziele
Werbung hat nicht immer das gleiche Ziel! Die eine Werbeanzeige zielt eher darauf ab die Markenbekanntheit zu steigern und die andere präsentiert vielleicht ein konkretes Produkt und will dafür sorgen, dass dieses auch verkauft wird. Auch hier bieten TikTok Ads einen weiteren Vorteil den Sie nutzen können, um Werbungen nach Ihren Marketingzielen zu entwickeln. Im Folgenden gehen wir auf die fünf Werbeziele von TikTok ein und erläutern jeweils, wann diese Ziele sinnvoll sind und wann ebendiese genutzt werden sollten.

Traffic
Das erste Werbeziel könnte es sein, dass Sie ganz klassisch möglichst viele Besucher auf Ihre Website bringen wollen. Das TikTok-Werbeziel, das Sie dafür verwenden sollten ist die Option „Traffic“. Dadurch suggerieren Sie TikTok, dass das Ziel dieser Anzeige ist, einen möglichst hohen „Verkehr“ auf Ihrer Seite zu erreichen.

App-Installationen
Sollten Sie durch Ihre Anzeige eine App vermarkten wollen, bietet Ihnen TikTok auch hier eine passende Option an, die Sie in diesem Fall wählen sollten. Diese Option nennt sich „App-Installationen“ und vermittelt TikTok, dass diese App-Installationen das Ziel der Anzeige sind. Notwendig ist für diese Art jedoch, dass eine Trackingmöglichkeit eingerichtet wird. Das bedeutet, dass die entstandenen App-Downloads entweder über das TikTok eigene Software Development Kit (SDK) nachverfolgt werden, oder durch eine externe Trackingvariante, die dann mit der Ad verbunden wird.

Video-Aufrufe
Eine weitere Variante nennt sich „Video-Aufrufe“ und verfolgt das Ziel, dass Ihre Videoinhalte von möglichst vielen Menschen gesehen werden. Wenn wir diese Variante einmal mit den Gebotsstrategien vergleichen, dann wäre sie bei dort der vorgestellte CPV. Das Ziel ist es hierbei ganz konkret, dass die Nutzer sich Ihr Video anschauen und im besten Fall auch noch damit interagieren.

Bekanntheit & Koversion
Diese drei eben vorgestellten Optionen fasst TikTok unter dem Oberbegriff „Berücksichtigung“ zusammen. Es gibt aber noch zwei weitere Oberkategorien, die sich „Bekanntheit“ und „Konversion“ nennen und jeweils nur ein Marketingziel als Unterkategorie besitzen.

Reichweite
Unter Bekanntheit verbirgt sich das Werbeziel „Reichweite“, welches wir zu Beginn des Abschnittes bereits angedeutet haben. Diese Option verfolgt das Ziel, dass Ihre Anzeige möglichst vielen Personen ausgespielt wird. Dabei steht nicht unbedingt im Vordergrund, dass die Nutzer mit Ihrer Werbung interagieren sollen, wobei das natürlich nie unerwünscht ist, sondern, dass möglichst viele Menschen von der Anzeige und von Ihnen als Unternehmen mitbekommen. Diese Form des Brandings ist für dessen oft überschaubar erzielten Erträge oft sehr teuer und vielleicht fragen Sie sich nun, warum es denn dann überhaupt betrieben werden sollte. Doch auch die Option „Reichweite“ kann sehr wichtig und nützlich sein! Die Wahrscheinlichkeit dass eine Person etwas bei einem Unternehmen kauft, das sie bereits gesehen oder gehört hat, ist nämlich um ein Vielfachen höher und somit bereiten diese Werbeformen häufig den Weg für weitere, dann viel erfolgreichere Werbekampagnen, die jedoch nicht funktioniert hätten, wenn zuvor keine Reichweite generiert worden wäre. Selbst wenn Sie also das Gefühl haben, dass Ihre Reichweiten-Kampagne völlig in Leere läuft, sollten Sie eins im Kopf behalten: „Trust the process!“

Conversions
Denn erst nach solchen vorbereitenden Kampagnen machen Kampagnen mit dem letzten Werbeziel Sinn, das wir Ihnen nun noch vorstellen wollen: „Conversions“ (Siehe auch: Coversion Rate Optimierung). Hierbei liegt das Augenmerk besonders darauf, dass gewinnbringende Aktionen auf Ihrer Website, sprich Käufe oder Buchungen für Dienstleistungen, geschaffen werden. Häufig erscheinen diese Werbeanzeigen auch im nachfolgenden Tracking der Daten als viel lukrativer und Unternehmen verfallen dem Trugschluss, dass die Reichweite-Anzeigen nicht mehr nötig seien. Doch wir Menschen funktionieren so, dass wir Vertrauen zu etwas aufbauen, dass uns öfter vorgestellt oder gezeigt wird. Somit ist eine Kombination der unterschiedlichen Marketingziele wichtig und TikTok bietet Ihnen die optimalen Voraussetzungen, um durchzustarten.

Termin vereinbaren  
Vorteile von TikTok

Das soziale Medium der nächsten Generation

Die neue Generation ist nicht mehr durch Werbung erreichbar?
Immer wieder ist die Rede davon, dass die jüngere Generation immer schwerer durch Werbung zu erreichen ist. Doch ist das wirklich der Fall? Studien und Beobachtungen aus dem Jahre 2004 zeigen, dass dieses Denken schon damals vorgeherrscht hat. Damals fand man sich vor dem Phänomen wieder, dass die Jugendlichen nicht mehr auf Werbungen aus dem Radio oder aus der Zeitung angesprungen sind. Daraufhin machte Kroeber-Riel eine Studie und seine Ergebnisse lassen sich hervorragend auf unsere Zeit projizieren. Er fand nämlich heraus, dass das damalige Leitmedium der neuen Generation der Fernseher war und dass die Kids viel eher auf Werbungen angesprungen sind, die ebendort stattgefunden haben.

Das Leitmedium der heutigen Generation
Auch heute hat sich das Leitmedium der nächsten Genration geändert und die Jugendlichen von heute schauen eben nicht mehr lineares Fernsehen, sondern befinden sich auf TikTok. Dies bezeugen auch die anfangs dargestellten demografischen Nutzungsdaten der App. Die nächste Generation ist also nicht schwerer zu erreichen, wie es viele denken, sondern Sie müssen sie da abholen, wo sie gerade stehen. Verpassen Sie Ihre Chance nicht und nutzen Sie das soziale Medium der nächsten Generation – TikTok!

Kontakt aufnehmen  
Vorteile von TikTok

Sonst nicht erreichbare Zielgruppen

Nutzer, die nur hier aktiv sind
Abgesehen davon, dass TikTok, und allgemein auch die anderen sozialen Medien, zur Zeit das Leitmedium der nächsten Generation sind und sich die Werbung schon allein deshalb lohnt, weil sie über das zur Zeit beliebteste Medium gespielt und somit viel bessere beim Individuum ankommt, macht die Werbung über diese Kanäle außerdem noch Sinn, weil TikTok viele Nutzer hat, die auf sonst keinem anderen sozialen Medium aktiv sind.

Verschenktes Potential
Verblüffende Zahlen zeigen nämlich, dass jeder dritte Creator von TikTok auf keinem anderen sozialen Medium angemeldet ist. Wenn Sie die Werbemöglichkeit über TikTok also einfach ignorieren, ignorieren Sie auch große Gruppe von potentiellen neuen Kunden, die Sie über andere Kanäle gar nicht erreichen können, weil sie die Werbungen, die Sie eventuell dort schalten, gar nicht sehen können. Das sollte Ihnen nicht passieren und wir, als Team, wollen Sie gerne dabei unterstützen auch TikTok mit in Ihr Portfolio zu nehmen und diese sonst unerreichbare Zielgruppe für Sie erreichbar zu machen.

Unterstützung sichern  
Erfolgreiche TikTok Ads

Wie ist eine erfolgsbringende Ad auf TikTok aufgebaut?

01

Seitenverhältnis

Gerade bei TikTok gibt es einige Besonderheiten, die in Bezug auf das Seitenverhältnis beachtet werden sollten. Wir klären auf!

Mehr erfahren
02

Authentizität

TikTok-Nutzer wollen keine gestellten und unechten Werbeanzeigen sehen. Wir helfen Ihnen bei der Gestaltung von authentischen Ads!

Hacken CheckboxMehr erfahren
03

Die Länge der Ads

Bei kaum einer App kommen die Cuts so schnell und sind die Videos so kurz. Wir zeigen Ihnen, wie sie sich diese Philosophie der App zu Nutze machen!

Mehr erfahren
Erfolgreiche TikTok Ads

Über das Seitenverhältnis

Vorstellung der drei Formate
Ein erstes Merkmal, das Sie bei der Erstellung von Werbeanzeigen für TikTok beachten sollten, ist das Seitenverhältnis der Anzeigen. TikTok bietet Ihnen hier drei Formate an, zwischen denen Sie wählen können.

Das quadratische Format
Das erste Format ist das quadratische Format. Durch diesen Weg wird Ihnen die Option gegeben, dass z.B. zwei Videos gleichzeitig abgespielt werden können. Dies erfolgt dann durch ein Split-Screen und je nachdem ob die Videos horizontal oder vertikal gefilmt wurden, können sie durch das quadratische Format neben- oder übereinander platziert werden. Selbstverständlich können die Videos aber auch einzeln als eine Werbeanzeige eingefügt werden. Hierfür gibt es dann die anderen beiden Formate.

Das horizontale Format
Das erste Format der beiden ist dann das horizontale Format (16:9). Logischerweise macht dieser Weg Sinn, wenn das

Termin vereinbaren  

Marketing-Video selbst im Querformat gedreht wurde und die bekannten schwarzen Balken ober- und unterhalb des Videos entstehen würden, wenn man dennoch das vertikale Format auswählen würde.

Das vertikale Format
Somit haben wir auch schon das letzte vorhandene Format angesprochen und hierbei handelt es sich um das vertikale Format (9:16). Zu Beginn des Abschnittes haben wir Ihnen Tipps verraten, um eine möglichst erfolgreiche TikTok Ad zu erstellen und diesem Versprechen wollen wir auch nachkommen. Denn im Bereich der Seitenverhältnisse unterscheidet sich TikTok stark von anderen Medien, auf denen auch mit Videos geworben werden kann. Auf YouTube würde die Empfehlung z.B. immer zum horizontalen Format gehen, um dem klassischen Laptop, Fernseher oder auch Querbildschirm eines Smartphones möglichst zu entsprechen. Das ist bei TikTok ganz anders. Hier spielt sich nämlich alles im Hochformat ab und deshalb sollte auch Ihr Werbevideo im Hochformat angezeigt werden, damit es sich möglichst reibungsfrei an den Feed des Nutzers anpasst und nicht von vornerein als „nervige Werbung“ abgestempelt wird.

Erfolgreiche TikTok Ads

Authentizität

Authentizität durch Hochformat
Der zweite Tipp ist nicht minder wertvoll und lautet Authentizität. Gerade bei TikTok spielt es eine große Rolle, die Werbung in dem Stil zu erstellen, wie es für die App typisch ist. Beginnen kann man in diesem Sinne beispielsweise damit, das gerade beschriebene Format 9:16 für seine Werbevideos zu wählen.

Authentizität durch Smartphoneproduktionen
Für einen maximalen Authentizitätsgrad könnte man das Video z.B. auch direkt über das Handy drehen und bearbeiten und somit dem Stil, der in der App vorherrscht, entsprechen. Natürlich ist ein hochwertig produzierter Werbespot nicht grundsätzlich abzulehnen, aber gerade bei TikTok kann man sich hohe Kosten für die Videoproduktion sparen. Gerade hier lohnt es sich über eine innovative und originelle Idee zu überzeugen und durch einen simpel produzierten Spot dem „Vibe“ der App entgegenzukommen.

Authentizität durch unsere Hilfe
Wir als TikTok-Ads Agentur wollen Sie dabei unterstützen, den schmalen Weg zu gehen und durch Ihre Werbeanzeigen weder „zu gestellt“, noch „zu gewollt authentisch“ zu wirken und somit maximale Resultate zu erfahren.

Unterstützung sichern  
Erfolgreiche TikTok Ads

Die Länge der Ads

Kurze Videos
Der letzte Tipp ist keiner, der sich nur auf TikTok Ads beziehen lässt, trifft aber im besonderen Maße auch hier zu. Dieser Tipp betrifft nämlich die Länge der Ads, die gerade bei TikTok unbedingt beachtet werden sollte. Denn die Videos der Influencer bei TikTok sind in der Regel kürzer sind als 10 Sekunden führt dazu, dass der Nutzer in einer Erwartungshaltung an die Nutzung der App herantritt, in der er davon ausgeht, dass er sich nicht lange auf einzelne Videos und ihre Inhalte konzentrieren muss. Das sollten Sie bei Ihrem Spot beachten und auch Ihre Werbung aus diesem Grund recht kurzhalten.

Das Wichtigste im Zentrum
Außerdem sollten besonders wichtige und ansprechende Aspekte in den ersten drei Sekunden der Anzeige erwähnt und gezeigt werden, um ein Wegklicken der Anzeige möglichst zu vermeiden. Kontaktieren Sie uns jetzt für eine Beratung und lassen Sie unsere Agentur Ihnen dabei helfen, Ihren Content und Ihre Inhalte in einem guten Licht darzustellen.

Angebot einholen  
Trackingoptionen

TikTok Trackingoptionen

Mittlerweile wissen wir schon einiges darüber, wie TikTok Ads funktionieren und wie sie aufgebaut werden sollten. Als letzten, jedoch nicht weniger wichtigen Punkt, wollen wir nun noch die Trackingoptionen betrachten, die TikTok uns anbietet, um unsere Anzeige auch im Nachgang noch analysieren zu können und gegebenenfalls Anpassungen vornehmen zu können.

Unterstützung sichern  
Trackingoptionen

Der TikTok Pixel

Warum Tracking?
Um möglichst präzise Anpassungen an der Werbeanzeige vornehmen zu können ist es wichtig, die Werbeanzeige über den Werbeanzeigenmanager von TikTok zu überwachen.

Was ist ein Pixel?
Dies gelingt am einfachsten über einen Pixel, der auf Ihrer Website eingerichtet wird. Dieser Pixel ist ein Code, der wenn er einmal auf Ihrer Seite eingerichtet wurde, Auskunft darüber geben kann, welche Aktionen Nutzer auf Ihrer Seite tätigen, wenn sie auf ebendiese gelangen. Wird dieser Pixel dann mit TikTok verknüpft, lässt sich klar festhalten, welche Nutzer Ihre Website aufgerufen haben, was sie dort getan haben und an welchem Punkt es vielleicht vor einer Conversion gescheitert ist. Dieser Pixel ist also von einer enormen Bedeutung und sollte sorgfältig und korrekt eingepflegt werden. Gerne helfen wir Ihnen dabei!

Termin vereinbaren  
Trackingoptionen

Tracking durch externe Programme

Weitere Optionen
Auch wenn das Tracking über den Pixel das gängigste Vorgehen ist, kann man auch auf externe Programme zurückgreifen, um seine Werbeanzeigen zu überwachen.

Vorteile dieser Variante
Dies ist zwar gerade für Anfänger komplizierter, kann sich aber dennoch lohnen, da diese Programme nicht durch Drittparteien-Cookies oder AdBlockern beeinflusst werden und somit genauer arbeiten können. Auch hierbei reichen wir Ihnen gerne eine helfende Hand und unterstützen Sie dabei, Ihre Kampagnen stätig zu optimieren!

Nutzen Sie die Möglichkeiten, die TikTok Ihnen bietet und steigen Sie mit uns in die Werbewelt des Trendmediums ein und verbessern Sie durch Ihren Account Ihre Performance in der Online-Welt und in der Welt von Social-Media.

Angebot einholen  
Testimonials

Dafür lieben unsere Kunden uns!

Wunderbare Zusammenarbeit!

Daniel hat uns beim Aufbau unseres Shopsystems begleitet -Wir sind von WooCommerce auf Shopware gewechselt - und wir haben uns über den ganzen Prozess top beraten gefühlt.
Der Shop ist perfekt geworden!

Monja Kleine
Leiterin der Marketingabteilung

Daniel ist super was die Umsetzung von SEA-Kampagnen angeht

Die Kommunikation läuft super einfach und unkompliziert ab. Auf Anregungen wird super schnell reagiert und Maßnahmen entsprechend umgesetzt. insgesamt eine super Zusammenarbeit!

Julian Hauner
Online Marketing
Rückruf vereinbaren

Kontaktieren Sie uns!

Eine Zusammenarbeit kann so schön sein, wenn man sich riechen kann. Setzen wir uns zusammen und testen es aus.
Wir freuen uns auf Sie!

Ihre Nachricht wurde abgeschickt.
Wir werden uns innerhalb von 24-48 Stunden bei Ihnen melden.
Huch! Etwas ist schief gelaufen.